HALLESCHE zum 21. Mal in Folge mit »sehr gut« ausgezeichnet

Die HALLESCHE Krankenversicherung wird von der unabhängigen Rating-Agentur ASSEKURATA als erster privater Krankenversicherer bereits zum 21. Mal in Folge mit dem Qualitätsurteil A+ »sehr gut« ausgezeichnet.

Dieses erstklassige Zeugnis ist erneut eine Bestätigung für die Kunden der HALLESCHE, bei der Wahl ihrer Krankenversicherung eine sehr gute Entscheidung getroffen zu haben.

 

Die Bewertung der einzelnen Teilqualitäten:
Teilqualitäten Bewertung
Unternehmenssicherheit EXZELLENT
Erfolg EXZELLENT
Beitragsstabilität EXZELLENT
Kundenorientierung SEHR GUT
Wachstum/Attraktivität im Markt GUT

Die exzellente Unternehmenssicherheit der HALLESCHE ist vom kontinuierlichen Ausbau des Eigenkapitals gekennzeichnet.
Aufgrund ihrer Ertragskraft ist die HALLESCHE in der Lage, einen vergleichsweise hohen Anteil der Überschüsse zugunsten der Kunden zu verwenden, was maßgeblich zu der exzellenten Bewertung der Beitragsstabilität beiträgt. Die ebenfalls exzellente Erfolgslage basiert auf den in der Regel marktüberdurchschnittlichen versicherungsgeschäftlichen Ergebnissen im Versicherungsgeschäft. In die sehr gute Kundenorientierung fließen die Ergebnisse einer Kunden- und einer Vermittlerbefragung ein. Die Teilqualität Wachstum beurteilt ASSEKURATA mit gut.


Weitere Details erfahren Sie im Ratingbericht von ASSEKURATA.

 


Über ASSEKURATA 

ASSEKURATA ist die erste deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Die durchgeführten Ratings dienen dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.



Um Ihnen die bestmöglichen Inhalte auf unserer Seite bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.