kranken-krankengeldplus-frau-sitzt-mit-decke-am-fenster

Krankengeld.plus: Länger krank und trotzdem alles gut abgedeckt.


Warum eine Krankentagegeld-Zusatzversicherung?

Bei längerer Krankheit oder bei Arbeitsunfähigkeit infolge eines Unfalls endet die Lohnfortzahlung des Arbeitgebers üblicherweise nach sechs Wochen und die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) springt ein. Das gesetzliche Krankengeld deckt aber abzüglich der Sozialversicherungsbeiträge maximal 79 % des gewohnten Nettoeinkommens ab. 

Viele Ausgaben laufen aber trotz Krankheit weiter: Kredite, Miete, Lebenshaltungskosten, Kinderbetreuung, Vereinsbeiträge und vieles mehr. Zudem kommt: Je höher das Einkommen, desto größer die Lücke, da das Krankengeld nach oben hin begrenzt ist.

Schließen Sie die Einkommenslücke bei längerer Krankheit – einfach, schnell und digital.

Ihre Vorteile

  • Absicherung des gewohnten Netto-Einkommens bei längerer Krankheit
  • Bei einer Selbstständigkeit ist die Absicherung mit einem Krankentagegeld bereits ab dem 22. Krankheitstag möglich.
  • Steuer- und abgabenfreie Auszahlung

Die Leistungen der Krankentagegeldversicherung

  • Pflichtversicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung können bei der Hallesche ein zusätzliches Krankentagegeld von bis zu 30 €/Tag ab dem 43. Tag der Arbeitsunfähigkeit abschließen. Das entspricht 900 € im Monat.
  • Freiwillige Mitglieder in der gesetzlichen Krankenkasse können auch ein höheres Krankentagegeld vereinbaren.
  • Selbstständige können das finanzielle Risiko des Verdienstausfalls zu einem früheren Zeitpunkt absichern und das Krankentagegeld bereits ab dem 22. Krankheitstag vereinbaren.
  • Die Leistungen aus der Krankentagegeldversicherung sind steuerfrei.
  • Die Auszahlung erfolgt ohne zeitliche Begrenzung, solange die Arbeitsunfähigkeit vorliegt - auch für Sonn- und Feiertage.
Bitte beachten Sie, dass sich der Umfang der einzelnen Leistungen aus den Versicherungsbedingungen ergibt.

Broschüre zum Download



Haben Sie Ihr Risiko schon aufgedeckt?
Jeder kann mal krank werden. Aber nicht jeder weiß, wie viel Geld dann monatlich schlimmstenfalls für Fixkosten wie Miete, Auto und Lebensmittel fehlt. Mit Krankengeld.plus sichern Sie Ihr Einkommen zuverlässig ab.