Mann mit Kopfhörer schaut in die Ferne

Unterstützungsprogramme für Ihre seelische Gesundheit


Novego - Online-Programme

Zur Überbrückung der Wartezeit vor einer Psychotherapie, als Therapiebegleitung oder ganz unabhängig von einer Therapie bietet Novego Online-Unterstützungsprogramme bei Depressionen, Angststörungen, Schlafstörungen oder Burnout an.  

  • Das digitale Gesundheitsprogramm Novego bietet Ihnen individuelle und flexible Hilfestellung während und nach schwierigen Lebensphasen
  • Novego bietet verschiedene Übungen zur Krankheitsbewältigung, Informationen zum Krankheitsbild, und individuelle Übungen, z.B. zur Konzentration und Entspannung
  • Sie haben die Auswahl zwischen den Kursen Depression, Burnout, Schlaf und Angst. Die Nutzung eines Kurses ist für Vollversicherte (inkl. Beihilfeberechtigte) ohne zusätzliche Kosten möglich. 
  • Mehr Informationen zum gemeinsamen Service von Hallesche und Novego finden Sie im Flyer.
Die Anmeldung erfolgt über www.novego.de/hallesche unter Angabe Ihrer Versicherungsnummer. Sie benötigen zur Anmeldung keine weiteren Unterlagen von uns.

Informationen zu den Unterstützungsprogrammen

Für Fragen steht Ihnen unser Team vom Gesundheitsmanagement gerne zur Verfügung!
Telefonisch:
0711/6603 20 55


Versorgungsprogramm Perspektive+ 

Oftmals ist es schwierig, die richtige Therapie für eine Krankheit zu finden. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von IVP Networks ermitteln Ihren persönlichen Bedarf und steuern anschließend in die für Sie passende Therapie ein. 

  • Im Versorgungsprogramm Perspektive+ wird in einem Bedarfsklärungstelefonat Ihr individueller Unterstützungsbedarf und die für Sie passenden Therapie ermittelt. 
  • Ob telefonische Unterstützung, Selbsthilfe durch Online-Programme, oder Psychotherapie – IVP Networks steuert schnell und bedarfsgerecht in die bestehenden Unterstützungsmodule ein.
  • Ergänzend steht Ihnen rund um die Uhr eine Krisenhotline zur Verfügung.
  • Auch Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren können durch das Versorgungsprogramm optimal unterstützt werden. Hierfür werden bei Bedarf Spezialisten hinzugezogen.
  • Die Kosten sind tariflich erstattungsfähig. Bitte beachten Sie, dass ggfs. tarifliche Selbstbehalte entstehen können. 
Zugangsweg: 
  • Bei Interesse können Sie hier die Teilnahmeunterlagen herunterladen: Willkommen bei Perspektive+
    Patienteninformation und Einwilligung
  • Senden Sie die unterschriebenen Teilnahmeunterlagen bitte per Mail an gesundheitsmanagement@hallesche.de oder per Post an die Hallesche.
  • Sobald uns Ihre Einwilligung vorliegt, informieren wir die Mitarbeiter der IVPNetworks über Ihr Interesse an Perspektive+ und über die zu berücksichtigenden tariflichen Bedingungen Ihrer Krankenvollversicherung. Im nächsten Schritt wird ein Ansprechpartner aus dem IVPNetworks-Expertenteam telefonisch Kontakt mit Ihnen aufnehmen. 

MindDoc - videobasierte Psychotherapie

Sie benötigen eine Psychotherapie und finden keinen Therapeuten in Ihrer Nähe? MindDoc bietet Ihnen eine videobasierte Psychotherapie an, die Sie unabhängig von Ihrem Wohnort nutzen können.

  • MindDoc bietet die klassische Psychotherapie als Videokonferenzen über eine verschlüsselte Plattform an. 
  • So können lange Wartezeiten vermieden werden, die Versorgung in ländlichen Regionen erweitert oder eine deutsche Therapie für Personen im Ausland geboten werden.
  • Ob eine videobasierte Psychotherapie für die individuelle Situation geeignet ist, wird in einem mehrstufigen Eignungsprozess überprüft und gemeinsam besprochen. 
  • Die MindDoc Therapie ist analog der ambulanten Psychotherapie tariflich erstattungsfähig für Vollversicherte. Bitte beachten Sie, dass mögliche tarifliche Eigenanteile entstehen können. 

Zugangsweg:

Bei Fragen zum Programm, wenden Sie sich bitte direkt an MindDoc, telefonisch unter 08936-0872907 oder per E-Mail an service@minddoc.de 
Ein Erstgespräch können Sie direkt auf der Website www.minddoc.de buchen. Sie benötigen keine weiteren Unterlagen.