Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte

Wenn Sie sich als Privatpatient behandeln lassen, erhalten Sie vom Arzt eine Rechnung. Im Gegensatz zu Mitgliedern der gesetzlichen Krankenversicherung haben Sie damit die Möglichkeit zu prüfen, welche Leistungen der Arzt für seine Behandlung in Rechnung gestellt hat. Grundlage für jede Arztrechnung ist die Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). 

Hinweis: Bei der unten aufgeführten GOÄ handelt es sich um eine Kurzversion der GOÄ mit verkürzten Leistungsbezeichnungen. Für die gebührenrechtliche Prüfung sind die Originalleistungstexte relevant.

 

Leitfaden und Gebührenordnung zum Download

Ein kleiner Leitfaden
Gebührenordnung für Ärzte (Kurzversion)
Gebührenordnung für Zahnärzte
Gebührenordnung für Heilpraktiker
Gebührenordnung für Psychotherapeuten
Hebammen Vergütungsvereinbarung

 

Um Ihnen die bestmöglichen Inhalte auf unserer Seite bieten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden.